Evangelische Akademie Thüringen Start  |  Newsletter  |  Impressum    
Evangelische Akademie Thüringen im Zinzendorfhaus  Neudietendorf
 

Evangelische Akademie
Thüringen Zinzendorfhaus
D-99192 Neudietendorf
Telefon: 036202 / 984-0
Fax: 036202 / 984-22
E-Mail

Anreise/ Anfahrt
Jahresübersicht anzeigen
Veranstaltungen im   
 
 
51
 
Johannes Daniel Falk
Impulse für Pädagogik, Diakonie und Sozialpolitik - Buchpräsentation
Wer war Johannes Falk? Ein literarisch bewanderter Zeitgenosse Goethes und Herders im klassischen Weimar, ein Satiriker, der zum frommen Christen wird und O du fröhliche dichtet; ein Legationsrat, der gemeinsam mit dem Stiftsprediger Karl Friedrich Horn die „Gesellschaft der Freunde in der Not“ zur Unterstützung für eltern- und heimatlos gewordene Kinder und Jugendliche gründet. Hunderte von Kindern und vor allem Jugendliche werden durch das Falksche Institut gerettet. War Falk also ein visionärer Sozialreformer? Oder ein christlich Konservativer, der den geordneten Ständestaat bewahren will und nur deshalb die Ausgeschlossenen integrieren möchte? Je mehr man sich mit Falk beschäftigt, umso mehr Fragen entstehen – und ein großes Erstaunen, wie wenig wir eigentlich  Genaues über die sozialen und politischen Kontexte und die Details seines Handelns wissen.

Das Buch „Johannes Daniel Falk – Impulse für Pädagogik, Diakonie und Sozialpolitik“ versucht eine Annäherung. Wir laden Sie ein zur Buchpräsentation, zu Lesung und Gespräch mit Prof. Dr. Ralf Koerrenz (Universität Jena) und Dr. Christian Hain (Klassik Stiftung Weimar). Der Abend wird moderiert von Willi Wild, Glaube + Heimat.
Datum: 10. Mai 2016
Ort: Eckermann-Buchhandlung Weimar
Kosten: Eintritt frei.

Tagungsleitung:

Prof. Dr. Michael Haspel

Programm     Weiterempfehlen
  nach oben
53
 
Walter Grundmanns Antijudaismus nach 1945
Vortrag und Gespräch mit Torsten Lattki
Der protestantische Theologe Walter Grundmann war seit 1930 Mitglied der NSDAP und seit 1933 aktives Mitglied der Deutschen Christen. 1939 war Grundmann Mitbegründer und danach Leiter des sogenannten "Entjudungsinstitutes" in Eisenach. Doch auch nach 1945 wirkten seine theologischen Ideen fort. Dieses Fortwirken von Walter Grundmanns theologischem Anitjudaismus nach 1945 steht im Mittelpunkt des Abends in der Nikolaikirche Eisenach. In Vortrag und Gespräch mit Torsten Lattki laden wir ein, die Grundmann-Rezeption nach Kriegsende zu diskutieren. Immerhin waren seine "Geschichte Jesu" ebenso wie seine theologischen Kommentare in der DDR grundlegende Studienliteratur in der theologischen wie auch katechetischen Ausbildung - und sie stehen noch heute in vielen Pfarrbibliotheken. Die ungebrochene Wirkungsgeschichte Grundmanns ist bis heute nicht angemessen bekannt oder gar aufgearbeitet. Torsten Lattki ist wissenschaftlicher Mitarbeiter für Projektkoordination und Öffentlichkeitsarbeit im Jüdischen Kulturmuseum Augsburg-Schwaben.
Datum: 12. Mai 2016
Ort: Nikolaikirche Eisenach
Kosten: Der Eintritt ist frei.

Tagungsleitung:

Prof. Dr. Michael Haspel

Programm     Weiterempfehlen
  nach oben
54
 
Service on Pentecost Monday
With the gospel choir The Jacob Singers
Pentecost is not only the birthday of the church but also a holiday which reminds us that the church is and always has been international. Therefore we invite all those who like to worship in English to a service on Pentecost Monday at the Jakobskirche in Weimar (www.ek-weimar.de/kirchen/jakobskirche).
Pfingsten ist nicht nur der Geburtstag der Kirche, sondern auch das Fest, das uns daran erinnert, dass die Kirche immer schon international war und auch sein soll. Auch in diesem Jahr laden wir daher am Pfingstmontag zu einem Gottesdienst in englischer Sprache ein. Im Anschluss gibt es beim Kirchenkaffee die Gelegenheit zu Austausch und Gespräch.
Datum: 16. Mai 2016
Ort: Jakobskirche zu Weimar

Tagungsleitung:

Prof. Dr. Michael Haspel

Programm     Weiterempfehlen
  nach oben
 
Sommer im Garten des Zinzendorfhauses
Sommer im Garten des Zinzendorfhauses
  Vorträge auf Bestellung
  Akademie Mobil
Wir kommen auch zu Ihnen.
weiter

  Publikationen
  Veröffentlichungen aus der Akademie finden Sie hier:
weiter

  Programmarchiv
  Akademie-Veranstaltungen
ab 2005
weiter


  © Evangelische Akademie Thüringen