Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

11. – 12. September 2021, 14.00 Uhr
Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus Neudietendorf

Menschenrechte unter Druck

Nur Vergangenheit in (ex-)sozialistischen Staaten?

24h-Tagung

Zu DDR-Zeiten hieß es manchmal beschwichtigend: Der Westen schätzt die individuellen Menschenrechte und der Osten die kollektiven. Doch wie war es wirklich um die Menschenrechte im Sozialismus bestellt? Und wie sieht es heute in den (ex-)sozialistischen Staaten aus? Themen der Tagung sind unter anderem: Menschenrechtsverletzungen in der SED-Diktatur und deren Langzeitfolgen, die Menschenrechtslage in Vietnam sowie das Phänomen der „sauberen Folter“ in Guantánamo und CIA-Geheimgefängnissen in Polen oder Rumänien. Denn die Reaktionen auf die Anschläge vom 11. September 2001 haben eine schlichte West-Ost-Zuordnung der Menschenrechte obsolet gemacht.

Veranstaltungs-Nr. 094-2021

Anmeldung & Information

Informationen zu Preisen und Anmeldung finden Sie in Kürze an dieser Stelle.
zum Anmeldeformular (Vormerkung) ›

Tagungsleitung