Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

„Unheilbare Erkrankung als Botschaft des Todes“ (Patientin W.), in: J. Kranich-Rittweger: Vom Umgang mit der Todesangst, Leipzig 2020.
„Unheilbare Erkrankung als Botschaft des Todes“ (Patientin W.), in: J. Kranich-Rittweger: Vom Umgang mit der Todesangst, Leipzig 2020.

26. Februar 2021, 19.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Online-Buchvorstellung „Vom Umgang mit der Todesangst“

Online-Format

Die Psychotherapeutin und Theologin Dr. Jutta Kranich-Rittweger hat in einem Zeitraum von 10 Jahren Einstellungen zu Sterben, Tod und dem Danach untersucht. Dafür befragte sie in einer umfangreichen Studie Gesunde und Erkrankte in einer ostdeutschen Großstadt.

Welche Vorstellungen haben Menschen heute vom Ende des Lebens? Was kann die Angst vor dem Tod als dem „Nichts“ reduzieren?

Die Autorin sagt: Todesangst gehört zum Leben. Doch ist sie verschieden ausgeprägt.

Gemeinsam mit Co-Autor Dr. Sebastian Kranich, der sprachliche und bildliche Ausdrucksformen eigener Todesangst und Hoffnungen über den Tod hinaus analysiert hat, wird sie das kürzlich erschienene Buch vorstellen. Anschließend ist Zeit und Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung:

Die Veranstaltung wird Online als Zoom Meeting stattfinden.

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter dem Betreff "Vom Umgang mit der Todesangst" mit Angabe des Namens und der Wohnanschrift hier an: utzel@ev-akademie-thueringen.de

Veranstaltungs-Nr. 029-2021

Tagungsassistenz

Tagungsleitung