Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

»Das letzte Tor«. Patientin G. in: Jutta Kranich-Rittweger: Vom Umgang mit der Todesangst
»Das letzte Tor«. Patientin G. in: Jutta Kranich-Rittweger: Vom Umgang mit der Todesangst

04. – 05. März 2022, 15.00 Uhr
Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus Neudietendorf

Mein Umgang mit der (Un-)Endlichkeit

Angst- und Hoffnungsbilder im Gespräch

Tagung

Leider ist die Veranstaltung auf Grund des derzeit begrenzten Platzangebotes bereits ausgebucht. Es ist jedoch noch möglich, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Schreiben Sie hierfür bitte eine E-Mail an: wuttke@ev-akademie-thueringen.de

„Das ist aber gar nicht schön, was Sie da gesagt haben. “Ich als Pfarrer war überrascht. Was konnte der Mann beim Kaffeetrinken nach der Trauerfeier meinen? „Na, dass wir sterben müssen.“ Ja, es gibt „Schöneres“ als die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit. Doch sie hilft zum Leben. Deshalb wollen wir uns unter Anleitung der Psychotherapeutin und Theologin Dr. Jutta Kranich-Rittweger mit unserem eigenen Sterben und Tod und dem Danach beschäftigen: Was fühlen wir, wenn wir an den Tod denken? Welche Bilder und Hoffnungen haben wir über den Tod hinaus? Sie sind eingeladen zu Vorträgen, Gesprächsgruppen und geistlichen Impulsen.

Veranstaltungs-Nr. 033-2022

Programm

Freitag, 4. März 2022
 
15.00 Uhr
Ankommen und Stehkaffee

15.30 Uhr
Begrüßung und Einführung
Dr. Sebastian Kranich, Theologe, Direktor der Ev. Akademie Thüringen

16.00 Uhr 
Vortrag und Diskussion
Vom Umgang mit der Todesangst
Dr. Jutta Kranich-Rittweger, Psychotherapeutin und Theologin, Weimar

18.00 Uhr
Abendessen

19.00 Uhr
Gesprächsgruppen
Meine eigenen Erfahrungen mit dem Tod

20.30 Uhr
Abendandacht

 
Samstag, 5. März 2022

09.00 Uhr 
Morgenandacht

09.30 Uhr
Vortrag und Diskussion
Leben nach dem Tod: heutige Vorstellungen
Dr. Jutta Kranich-Rittweger und Dr. Sebastian Kranich

10.45 Uhr
Kaffeepause

11.15 Uhr 
Gesprächsgruppen
Meine Bilder über den Tod hinaus

12.30 Uhr
Gemeinsamer Abschluss mit Reisesegen

13.00 Uhr
Mittagessen
 

Tagungsassistenz

Tagungsleitung