Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen aktuell

08. – 10. November 2024, 14.00 Uhr

Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus

Wer die Jugend hat, … Staat kontra Kirche in der frühen DDR

Tagung

Wer jung war in der frühen DDR, der sollte sich entscheiden: Stehst Du rückständig zur Kirche? Oder marschierst Du mit voran zu Atheismus, Sozialismus, Kommunismus? Die SED zettelte einen antibürgerlichen und antichristlichen Machtkampf an, der theologisch in einer Diskussion um Obrigkeit mündete.

Lebensweltlich und im Bildungs-Alltag aber war besonders die Jugend betroffen. Viele junge Menschen wurden aufgrund ihres Glaubens bzw. ihrer Kirchenzugehörigkeit drangsaliert, verfolgt und inhaftiert. Andere passten sich dem Staat an und kooperierten.

Im Vorfeld der Sonderausstellung des Lutherhauses Eisenach über die evangelische Kirche in der DDR der 1950er Jahre werden diese Zusammenhänge vorgestellt und eingehend diskutiert.


 

Veranstaltungs-Nr. 113-2024

Anmeldung & Information

Weitere Informationen zur Anmeldung und den Tagungskosten folgen in Kürze.

Gern können Sie sich mithilfe des Formulars vormerken lassen. Wir informieren Sie dann umgehend, wenn es Neuigkeiten gibt.
zum Anmeldeformular (Vormerkung) ›

Tagungsassistenz

Tagungsleitung