Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen 2011

07. – 09. Oktober 2011
Zinzendorfhaus, Neudietendorf

Familie und Medien: Computerspiele

Familienseminar zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen im familiären Alltag

Computerspielen ist für Kinder und Jugendliche eine der beliebtesten Nutzungsformen des Computers. 55% der Jungen und 14% der Mädchen zwischen 12 und 19 Jahren gebenan, täglich bzw. mehrmals pro Woche Konsolen-, Online- und Computerspiele zunutzen (JIM-Studie 2010). Im „Kindermedienland Thüringen“ laden wir Eltern mitihren Kindern ab 12 Jahren ein, sich mit der Rolle von Computerspielen in ihremfamiliären Alltag zu beschäftigen. Welche Auswirkungen haben die Spiele auf dieSozialisation der Heranwachsenden und auf die Kommunikationskultur in derFamilie? Wie kann der familiäre Medienalltag sinnvoll miteinander gestaltetwerden?

In getrennten Workshopgruppen, aber auch in gemeinsamen Einheiten diskutierenEltern und Jugendliche verschiedene Aspekte des Computerspielens, probierenselbst Spiele aus und können miteinander darüber ins Gespräch kommen.

Programm

Freitag, 7. Oktober 2011

Tagungsleitung

  • Johannes Beleites