Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen 2011

03. November 2011
"Begegnungsstätte Kleine Synagoge" Erfurt

Der Männerversteher

Ein Abend über Oberfläche und Tiefenstruktur von Männlichkeit. Zum Welttag des Mannes

Die Lebenserwartung ist der härteste Fakt in der Sozialstatistik. Sie sagt viel über die gesellschaftliche Stellung und auch über Benachteiligungen einer Gruppe aus. Männer sterben in Deutschland sechs bis sieben Jahre früher als Frauen; der natürliche Unterschied liegt aber lediglich bei einem Jahr zu Ungunsten der Männer. Das ist nicht nur ein individuelles Problem der Männer, sondern eine gesellschaftliche Frage: Was ist los mit den Männern?

Matthias Stiehler ist Männerversteher. Als Berater und Männer-Trainer im sozialpsychologischen Bereich sammelte er über Jahre umfangreiche Erfahrungen mit Männern, die er in seinem Buch „Der Männerversteher. Die neuen Leiden des starken Geschlechts“ (C. H. Beck, München 2010, 12,95 Euro) engagiert und streitbar zur Debatte stellt. Sein Aufruf: Männer, nehmt euch endlich selber ernst!

Programm

(pdf 924 KB)