Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen 2015

16. September – 31. Dezember 2015
Zinzendorfhaus Neudietendorf

Das Wunder der Schöpfung

Foto-Ausstellung von Thomas Schreiter

„ Die Natur ist aller Meister Meister, sie zeigt uns erst den Geist der Geister“, soll Goethe einmal gesagt haben. Der Fotograf Thomas Schreiter zeigt in seinen faszinierenden Naturaufnahmen das Wunder der Schöpfung: Bizarre Sand- und Felsformationen, die Weite der Wüste, das Farbspiel sich im Wasser spiegelnden Gesteins. 50 Motive, die in den USA, Italien, Deutschland und Island entstanden sind, zeigen in beeindruckender Weise die Welt der Farben, Formen und Stimmungen. „ ,Dein Herz soll im Einklang mit den Herzen der Erde schlagen. Du sollst fühlen, dass du ein Teil des Ganzen bist, das dich umgibt.‘ Dieses Gebet der Cheyenne war für mich Inspiration, als ich mit der Kamera unterwegs war“, sagt Thomas Schreiter.

Thomas Schreiter wurde 1957 in Glauchau/Sachsen geboren. Seit nunmehr fünfzig Jahren befasst er sich mit Fotografie und fotografischen Techniken, thematischer Schwerpunkt ist die Landschaftsfotografie. Zahlreiche Reisen führten Thomas Schreiter in die USA, nach Israel, Italien und Island, wo viele seiner Fotografien entstanden.

Zur Vernissage der Ausstellung am Mittwoch, dem 16. September um 19.30 Uhr im Zinzendorfhaus Neudietendorf laden wir herzlich ein. Musikalisch umrahmt wird der Abend vom Pianisten Hans Christian Martin aus Weimar.

16. September bis 20. Dezember 2015
Mo – Fr 8 – 19 Uhr, Sa 8 – 16 Uhr, So 8 – 14 Uhr
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten: 036202 / 983-33

Weitere Informationen unter: www.schreiter-photography.com
fineartamerica.com/profiles/thomas-schreiter.html

Programm

(pdf-Datei, 206 KB)

Tagungsleitung