Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen 2015

25. März 2015
Händel-Halle, Halle(Saale)

Privat ist besser

Privatsphäre im digitalen Wandel

Die Profile Jugendlicher in sozialen Medien beweisen es: Der Schutz der Privatsphäre spielt für sie keine Rolle mehr. So jedenfalls sehen es – ganz im Gegensatz zu den Jugendlichen – viele Erwachsene und warnen vor den Folgen. Viele dieser Erwachsenen wiederum geben bereitwillig ihre Daten Preis, wenn sich im Online-Shop ein Schnäppchen ergattern lässt. Und auch mit der staatlichen Überwachung hat sich die Mehrheit – faktisch – abgefunden. Mit einem Datenschützer und einer Expertin für Soziale Medien diskutieren wir, wie sich Privatheit verändert und welchen Datenschutz wir brauchen.

Der Abend ist Teil der Reihe "Digital ist besser. Netzpolitik zwischen digitaler Ernüchterung und Neujustierung". In vier Abendveranstaltungen – je zwei in Jena und zwei in Halle – wollen wir mit Akteurinnen  und Akteuren aus Netzpolitik, Kommunikationsforschung und Medienproduktion über die bleibende Potenziale des Netzes für Gesellschaft und Demokratie diskutieren.
www.digitalistbesser.info

Programm

Programmflyer zum Download (1 MB)

18.15
Begrüßung und Einführung

18.30
Salongespräch mit Peter Schaar und Jan Keilhauer
 Mitdiskutieren über Livestream und Twitter möglich #digitalistbesser

20.00
Fortsetzung der Gespräche im informellen Rahmen

Tagungsleitung