Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen 2006

17. – 19. März 2006
Zinzendorfhaus in Neudietendorf

Wer gewinnt?

Mädchenwerkstatt für 12- bis 17-Jährige

Zu Hause oder in der Schule fliegen oft die Fetzen:
Wir verletzen uns im Streit, ohne es eigentlich zu wollen.
Es ist so schwierig, einen Wunsch, ein Bedürfnis zu äußern,
ohne dass es Stress gibt, auch mit Menschen, die wir eigentlich mögen.
Aber Streiten kann man lernen,
ebenso das Aushandeln von Freiheiten oder die gerechte Verteilung
von Aufgaben! Das wird auch noch Spaß machen – bei Rollenspielen,
Wettkämpfen, Geschichten und Gesprächen über das alltägliche Gewinnen
und Verlieren.

Wir laden Dich ein,
·    ein Wochenende mit anderen Mädchen zu verbringen,
·    neue Spiele für Drinnen und Draußen kennen zu lernen
·    und bestimmt auch viel zu erzählen.
·    Spannende Geschichten zu hören
·    Streiten zu üben
·    schließlich gibt es ein Fest mit einer Menge Überraschungen.

Du kannst mitbringen:
    Deine Freundin(nen)
    Deine Lieblingsmusik
    ein Instrument
    eine Spielidee
    eine Geschichte

Wirfreuen uns aufEuch!
     
Dorothea Höck
Petra Schirge
Dorothea Bethke

Programm

Freitag17. März 2006


bis 18:00 UhrAnreise, Anmeldung, Erkunden von Haus und Gelände


18.00 Uhr
Abendessen


19:00 Uhr
Zeit zum Kennenlernen, Geschichten und Einstimmen auf das Wochenende




Samstag
18. März 2006


ab 08.00 Uhr
Frühstück


09.00 Uhr
"Gewinnen und Verlieren"
Morgenrunde, Erwärmung,
Geschichten, Spiele, Gespräche, Film


12.30 Uhr
Mittagessen


15.30 Uhr
Kaffeetrinken


15.00 Uhr
„Wie Du in den Wald rufst, so schallt es zurück" -
Spiele und Theater


18.00 Uhr
Abendbrot


19.30 Uhr
Fest mit Überraschungen
  
  
Sonntag19. März 2006


ab 8.00 Uhr
Frühstück


09.00 Uhr
Meditation zum Sonntag
Morgenrunde, Erwärmung


10.00 Uhr
"Zauberworte, Zaubertaten" -
Wir verwöhnen uns


12.00 Uhr
Abschlussrunde
  
12.30 UhrMittagessen
  
13.00 Uhr Abreise 

Tagungsleitung

  • Dorothea Höck