Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen 2006

19. Oktober 2006
Jakobskirche, Weimar

Goethes 200. Hochzeitstag

"Erstens muss ich dir sagen, dass ich dich ganz höllisch lieb habe..." - Ein Programm zum 200. Jahrestag der Hochzeit von Goethe und Christiane mit Sigrid Damm


Die Publizistin Sigrid Damm stellt ihre Recherchen zur Hochzeit imKontext der Eroberung Weimars durch napoleonische Truppen vor.
Die Weimarer Schauspielerin Helga Ziaja liest Texte aus dem Briefwechsel der Eheleute.
Die Organistin der Jakobskirche Irmhild Rüdiger spielt dieHochzeitsmusik der Goethezeit, die bei der originalen Hochzeit leideram Tatort nicht gespielt wurde, z.B. den Hochzeitsmarsch vonMendelssohn.

Tagungsleitung

  • Frank Hiddemann