Evangelische Akademie Thüringen

Veranstaltungen 2007

16. – 18. November 2007
Zinzendorfhaus Neudietendorf

Evangelische Pfadfinderarbeit im 21. Jahrhundert

Theologische, pädagogische und gesellschaftliche Perspektiven

Die Tagung ist ausgebucht, Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

2007 feiert Pfadfinden auf der ganzen Welt den 100. Geburtstag. Der Tagungsort Neudietendorf hat eine besondere Tradition für evangelisches Pfadfinden in Deutschland. Hier wurden 1921 die Grundsätze der Christlichen Pfadfinderschaft formuliert und verabschiedet. Das ist das Gründungsdatum der eigenständigen evangelischen Pfadfinderinnen- und Pfadfinderarbeit in Deutschland. Und das ist Anlass genug, nach theologischen, pädagogischen und gesellschaftlichen Perspektiven erlebnispädagogischer Jugendarbeit im 21. Jahrhundert zu fragen – auch im Kontext der östlichen Bundesländer.



Programm

Freitag,    16. November 2007 


18.00 Uhr Abendessen
  
19.00 UhrBegrüßung und Eröffnung
 Hans-Jürgen Poppek,
VCP-Bundesvorsitzender
 Dr. Michael Haspel
Direktor der Evangelischen Akademie Thüringen
  
19.30 Uhr

Von der bündischen Bekenntnisgemeinschaft
zum emanzipatorischen Jugendverband.
Theologische und pädagogische Wegmarken nach 1945 
 Prof. Dr. Dr. Siegfried Keil, Marburg
  
21.30 UhrGespräche und Gesänge in den Salons
  
  
Samstag, 17. November 2007 
  
9.00 Uhr Morgenandacht 
 Landesbischof Dr. Christoph Kähler, Eisenach
  
9.15 UhrWelche Pädagogik brauchen wir?
 Pädagogische Konzepte evangelischen Pfadfindens im
Kontext der (religions-)pädagogischen Debatte
 Dr. Anke Edelbrock, Schwäbisch Gmünd
  
10.45 UhrKaffeepause 
  
11.15 Uhr Evangelische Jugendarbeit im 21. Jahrhundert. 
 Herausforderungen und Perspektiven evangelischen
Pfadfindens – ein Blick von außen
 Mike Corsa, Generalsekretär der aej, Hannover
  
12.30 UhrMittagessen 
  
14.00 Uhr Neudietendorf erlebt. 
 Historischer Spaziergang zur Geschichte des CP-
Grundsätze 1921 und zur Herrnhuter Brüdergemeine
 Prof. Dr. Ulrich Bauer, Bonn
Dr. Michael Haspel, Neudietendorf
  
14.45 UhrKaffeepause 
  
15.15 UhrNie wieder blaue Halstücher? 
 Herausforderungen an evangelisches Pfadfinden im
Osten Deutschlands
 Matthias Spenn, Comenius Institut Münster
  
16.30 Uhr
 

Arbeitsgruppen

 

AG 1: Pfadfinden in Ostdeutschland

 Moderation: Dr. Wolfgang Loh 
  
 AG 2: Pfadfinden vor pädagogischen Herausforderungen
         des 21. Jahrhunderts
 Moderation: Wolfgang Schmohel
  
 AG 3: Pfadfinden mit theologischer Perspektive
 Moderation: Dr. Michael Haspel 
  
18.30 UhrAbendessen – Thüringer Buffet
  
20.00 Uhr Abendprogramm 
 Musik, Liedgeschichte, medialer Rückblick,
Erzählrunden drinnen und draußen
  
  
Sonntag, 18. November 2007 
  
9.00 UhrGottesdienst in der Johanniskirche
 Gestaltung: Eva-Maria Pietzcker, Dr. Michael Haspel
  
10.30 Uhr"Ohne Pfadfinden wäre ich heute nicht, wo ich bin..." 
 Biographische und gesellschaftliche Perspektiven
evangelischen Pfadfindens – Erträge und Herausforderungen
 Prof. Dr. Annette Scheunpflug, Nürnberg
 Sigrid Mosbach, UNICEF-Botschafterin
 Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg, MP3-Erfinder
 Genralinspekteur a.D. Hans-Peter von Kirchbach,
Präsident der Johanniter Unfallhilfe

Moderation:
Diane Tempel, Kassel
Dr. Michael Haspel, Neudietendorf

  
12.00 UhrAbschluss und Reisesegen 
  
12.30 UhrMittagessen 

Tagungsleitung